Blog


Metaphern für Coaches und Manager

04

Jul 2018

Metaphern für Coaches und Manager

Vor kurzem traf ich auf einer Veranstaltung eine frühere Coaching-Kundin. Es ging ihr gut, wir redeten so dies und das. Plötzlich sagte sie unvermittelt: „Unser Coaching ist ja schon lange her. Aber an Ihre Geschichten erinnere ich mich immer noch. Besonders die mit der kleinen Palme.“

Weiterlesen


Warum Führungskräfte Tolstoi lesen sollten

08

Nov 2017

Warum Führungskräfte Tolstoi lesen sollten

Manchen Führungskräften fehlt schlicht die Phantasie, die es braucht, um sich in andere Menschen hineinzuversetzen. Sie werden seltener – aber es gibt sie nach wie vor, sowohl bei den alten Hasen um die 50, wie bei Jüngeren.

Weiterlesen


Verbrauchte Worte

12

Mai 2017

Verbrauchte Worte

Die „Wertschätzung“ kommt meistens mit ihrer ganzen Verwandtschaft angerückt. Zum Beispiel in Unternehmensleitlinien, Führungskräfteschulungen, Beschreibungen von Coachingausbildungen, Selbstvorstellung, Stellenanzeigen.

Weiterlesen


Dem Chef Grenzen setzen

09

Mai 2016

Dem Chef Grenzen setzen

Menschen, die für charismatische Chefs arbeiten, werden oft beneidet. „Du hast es gut, Dein Chef hat Visionen und bringt sie auch rüber. Für so jemanden arbeitet man ja gerne.“ Das stimmt. Vorgesetzte, die ihren Mitarbeitern immer wieder helfen, das Ziel zu sehen, auch bei hochkomplexen Projekten, sind motivierend.

Weiterlesen


Klopfen für den „inneren Schweinehund“

29

Mrz 2016

Klopfen für den „inneren Schweinehund“

Die meisten von uns kennen das: Wir haben gute Vorsätze und Vorhaben. Wir packen sie tatkräftig an. Und lassen dann bald, nach ein paar Anläufen, in unserem Eifer nach. Manchmal erst nach ein paar Wochen, manchmal schon nach Tagen. Dann schlägt er zu: Der sogenannte innere Schweinehund!

Weiterlesen



Page 1 of 41234